Kategorie: Sicherheit

Wie du Lösegeldforderungen durch Ransomware vermeiden kannst

Sogenannte Ransomware-Angriffe sind derzeit in den Medien präsenter als je zuvor. Das liegt auch an den Auswirkungen, denn durch diese Erpressungs-Trojaner werden Daten auf Festplatten verschlüsselt und Computersysteme damit unbrauchbar gemacht. Verbreitet sich solch ein Trojaner im gesamten Netzwerk eines Unternehmens oder einer Institution, so wird meist der komplette Betrieb lahmgelegt. Und genau solche Schreckensmeldungen…
Weiterlesen

Ist der SolarWinds Angriff in den USA auch eine Gefahr in Deutschland?

In den vergangenen 12 Monaten hat mit SolarWinds eine groß angelegte Angriffsserie auf US-Bundesbehörden und -Ministerien, sowie US-Unternehmen stattgefunden. Mögliche Täter des SolarWinds-Hack sind auch einen Monat nach bekanntwerden der Angriffe weiterhin unbekannt. Die USA beschuldigen jedoch Russland und drohen mit einem Gegenangriff. Bei den Unternehmen war allen voran auch Microsoft betroffen. Da die Angriffe…
Weiterlesen

Erpressungs-Trojaner Emotet besiegt

Endlich ist es soweit, der Erpressungs-Trojaner Emotet und somit einer der gefährlichsten Computer-Schädlinge der seit 2014 sein Unwesen trieb, ist besiegt. Bei Emotet handelt es sich um Ransomware, also einen sogenannter Erpressungstrojaner, der sämtliche Daten auf befallenen Systemen verschlüsselt und angeblich nur gegen eine Lösegeldzahlung wieder freigibt. Der Schaden alleine in Deutschland liegt schätzungsweise über…
Weiterlesen

Gefahrenpotential durch IT-Schwachstellenanalyse aufdecken

Durch eine IT-Schwachstellenanalyse werden Sicherheitslücken in IT-Systemen aufgedeckt. Große wie auch kleine Unternehmen haben meist umfangreiche Netzwerk- und IT-Strukturen, die viele Angriffspunkte bieten können. Und um einen Überblick über sämtliche Schwachstellen zu erhalten, sollte eine umfassende Analyse zusammen mit einem Sicherheits-Consulting durchgeführt werden. Denn es geht schließlich darum, eine nachhaltige IT-Sicherheitsstrategie aufzustellen. Durchgeführt werden sollte…
Weiterlesen

Datensicherheit im Homeoffice

Gerade die Datensicherheit im Homeoffice spielt aktuell eine große Rolle. Denn Pandemie-bedingt stellen viele Unternehmen zwangsläufig auf Homeoffice um. Dabei gilt es nicht nur die allgemeine IT-Sicherheit zu beachten, sondern auch die Sicherheit der Daten selbst. Also den Schutz vor Datenverlust und nicht nur vor Angriffen. Gerade Backups, die innerhalb des Firmennetzwerks regelmäßig laufen, sind…
Weiterlesen

IT-Notfallmanagement

Durch ein vorhandenes IT-Notfallmanagement sind kleine und mittlere Unternehmen vor größeren IT-Risiken geschützt. Denn gerade in Krisenzeiten ist es von Vorteil, einen Maßnahmenplan zu haben, um angemessen und schnell reagieren zu können. Man muss sich nur mal vorstellen, welche Schäden ein anhaltender IT-Ausfall für die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens bedeutet. Die meisten Unternehmer haben sich jedoch…
Weiterlesen

Nicht ausreichende IT-Sicherheit kostet Unternehmen ein Vermögen

Heutzutage kann es sich ein Unternehmen eigentlich kaum noch leisten, nicht in die eigene IT-Infrastruktur und auch IT-Sicherheit zu investieren. Und gerade hier wird häufig der Rotstift angesetzt, wenn aufgrund von Umsatzrückgängen, nicht mehr ausreichend Budget zur Verfügung steht. Denn die Hoffnung ist ja da, dass wieder bessere Zeiten kommen werden. Doch was wenn alles…
Weiterlesen

Mehr Sicherheit durch Zwei-Faktor-Authentifizierung

Durch die sogenannten Zwei-Faktor-Authentifizierung kann der Zugang zu sensiblen Daten noch besser geschützt werden. Dabei ist es egal, ob es sich um den Zugang zum Onlinebanking handelt, zu einem Shopping-Portal oder eben ins Firmennetzwerk. Viele Unternehmen, gerade die Kleineren, nutzen für die tägliche Windows-Anmeldung am PC nach wie vor einfache Kennwörter. Dabei geht es nicht…
Weiterlesen

Was ist eine Firewall?

Bei einer Firewall handelt es sich um eine Sicherheitskomponente, zur Absicherung des eigenen Netzwerks gegenüber dem Internet. Dabei wird der ein- und ausgehende Netzwerkverkehr überwacht und bei akuter Gefahr, wie Attacken oder unbefugte Zugriffe geblockt. Ähnlich einer Brandschutzmauer in Gebäuden oder ein digitaler Türsteher. Die Attacken können dabei nicht nur von außen auftreten, sondern auch…
Weiterlesen

BitLocker Verschlüsselung in Windows nutzen

Gefahren zur IT-Sicherheit lauern nicht nur im Internet, sonder auch offline am eigenen Rechner. Denn sensible Daten werden am PC bearbeitet oder gar lokal gespeichert. Und damit diese Daten nicht in fremde Hände gelangen, nutzen viele bereits Verschlüsselungstechniken. Dazu gibt es mit BitLocker ist eine in Microsoft Windows integrierte Sicherheitsfunktion. Diese dient der komfortablen Verschlüsselung…
Weiterlesen